Posts

Das Leid der Dilek Yardim

Bild
Vorweg: Mein tiefstes Mitgefühl an die Mutter.

Ja es ist - leider - schon wieder was passiert, diesmal sind aber die Leichen klein, ermordete ja in Istanbul ein Vater seine zwei Kinder, und teilte diese Tat auch noch zynisch per Telefon der Mutter mit:

http://www.hurriyetdailynews.com/opinion/fatih-cekirge/turkey-needs-more-women-in-local-governance-125363

http://www.hurriyetdailynews.com/prime-minister-orders-probe-into-murder-of-children-by-father-125322

Manch einer wird nun anmerken, dass es derartige Wahnsinns-Taten überall gibt, allerdings zeigt ein Zitat aus dem folgenden Artikel, dass dies nicht ganz so ist, offenbart sich in der Aussage des Bruders des Mörders ja eine Sicht, die allen Männergesellschaften zu eigen ist:

Ekrem Yardım, the brother of the murderer Ali, thought differently. He accused Dilek of “driving Ali crazy,” saying “the justice system should look into the cases from men’s perspectives as well.”http://www.hurriyetdailynews.com/opinion/murat-yetkin/its-time-for-me…

Der Fall der Nevin Yildirim

Bild
Eigentlich bin ich ja noch im Urlaub, den Fall der Nevin Yildirim, welche für das Töten ihres Peinigers 2012 eine lebenslange Haft bekam, möchte ich Ihnen aber nicht vorenthalten:

http://www.hurriyetdailynews.com/opinion/ayse-arman/turkeys-justice-with-mustache-125241

https://anfdeutsch.com/frauen/prozessbeginn-gegen-nevin-yildirim-in-isparta-1299


Nein, ich will die Tat nicht schönreden, ich kann sie jedoch verstehen, zeigen ja die neuesten Zahlen aus der Türkei, dass die Gewalt gegen Frauen immer mehr zunimmt,...

http://www.hurriyetdailynews.com/409-women-killed-387-children-sexually-abused-in-turkey-2017-report-125099


...wohl auch aus dem Grund, den die Journalistin Ayse Arman gut zusammenfasst:

"The raped person must have done something to encourage it. They must have provoked it. They must have behaved in a certain, provocative way otherwise this would not have happened. "

Oder anders: Das Opfer ist die Schuldige, der Täter konnte nicht anders, denn er ist ein Mann. Und desw…

Die Frucht der Ehre ist der Zorn

Bild
Warum? Wofür? Weshalb? Das sind die Fragen, die sich immer stellen, wenn ein neuer Blog das Tageslicht erblickt, wobei die Antworten nicht unterschiedlicher ausfallen könnten, ist ja von Langeweile bishin zum Hobby alles dabei, bei mir ist es jedoch die Wut, die mich zum Schreiben zwingt, drohe ich ja an ihr fast zu ersticken, weswegen ich sie nun ungefiltert zum Gassi-Bäumchen führe. Es ist eine unbändige, die von ganz tief aus der Gallenblase emporkrabbelt, auf die Ehre, die sich so mancher Mann an das verkümmerte Ego tackert, auf dass er auf Facebook und anderen unsozialen Medien von Seinesgleichen testosteronsabbernd dafür bejubelt werden möge.

Dagegen tun kann man nicht viel, wird ja jeder, der auf die Behausung des Storches in der Rübe des Gegenübers zeigt, niedergemacht und entfernt, weswegen man irgendwann nur noch unter sich ist, allerdings hat dies nun ein Ende, soll ja die Welt sehen, was sich da so abspielt in so manchem Sackkratzclub, und so dürfen Sie sich in Zukunft Aus…